image1 image2 image3 image4

 Wanderung ins Lauchatal

Die Wanderung vom 05.07.2015 mussten wir wegen extrem hoher Temperaturen ausfallen lassen. Wir haben sie am 19.07. nachgeholt. Begleitet von heftigem Regen starteten wit um 09:30 Uhr von Breitungen. Am Startplatz der Wanderung, auf der Grenzwiese am "Kleinen Inselsberg", hatte sich das Wetter beruhigt und wir begannen den Abstieg auf regennassen Wanderwegen (ca. 250 Höhenmeter) über den Torstein in den Lauchagrund. Von dort aus ging es durch das Felsental der Strenge, vorbei an den Backofenlöchern zum Tempelchen. Der anschließende Aufstieg zum Aschenbergstein forderte von allen Wanderfreunden die Mobilisierung aller Kräfte. Vom Gipfelkreuz aus wurden alle mit einem herrlichen Blick über den Lauchagrund, seine Nebentäler und zum Inselsberg belohnt. Der restliche Anstieg über den "Roten Turm", den "Hirschstein" und den "Fünfarmigen Wegweiser" bis zur Einkehr in der Gaststätte "Tanzbuche" war dann nur noch Fleißarbeit.
Herzlichen Dank an den Wanderführer Rolf Weyh, der sich wie man bemerken konnte, akribisch auf diese Tour vorbereitet hatte. 
Eine Tolle Wanderung in unserer näheren Heimat.

Hans Heller

Juli 2015 a

 Juli 2015 b

Juli 2015 c

Als besonderen Service für interessierte Wanderfreunde bieten wir hier die GPS-Tracks zum Download an: Lauchagrund.kml oder Lauchagrund.gpx

zurück zum Archiv