image1 image2 image3 image4

Aktiv aus dem alten Jahr in das neue Jahr gestartet

Lange Weile kommt bei uns im Zweigverein Breitungen nicht auf. So sind es unsere Mitglieder seit Jahren gewöhnt und das ist wohl auch für alle Beteiligten die richtige Verfahrensweise.

Die Jahres Abschluss Wanderung der Werraregion war dann auch das I-Tüpfelchen auf den Aktivitäten, des Jahres 2017, der Breitunger Wanderfreunde. Bei recht ordentlichem Wanderwetter konnten ca. 300 Wanderfreunde und Gäste, sowie ca. 50 Aktive aus unserem ZV an den Start gehen. Die ausgesuchten vier Wanderrouten sollten und konnten unseren Gästen unseren Heimatort, dessen nähere Umgebung und dessen Sehenswürdigkeiten näher bringen. Dass Interesse an solch einer Veranstaltung besteht, zeigte das Erscheinen des Landrates Peter Heimrich, des Vorsitzenden des Rhönforums Herr Grob, des Breitunger Bürgermeisters Ronny Römhild und der Geschäftsführerin der Rhönbrauerei Frau Christel Reukauf. Aktiv beteiligte sich auch unser Vereinsmitglied und Regionsvorsitzender Rolf Weyh als Wanderführer. Selbst Hermann Josef Kiel, der Ehrenvorsitzende der Werraregion, schaute vorbei und wurde herzlichst begrüßt. Die Versorgung hatten unsere Vereinsmitglieder sowie einige Mitglieder eines befreundeten Vereins übernommen, sie konnten diese Aufgaben mit Bravour lösen. Interessante Wanderungen, gute Verpflegung und viel Lob der Gäste, da konnten wir Breitunger mit unseren Gästen das Jahr bei Alphornklängen sprichwörtlich ausklingen lassen.

Entsprechend unseres Wanderplanes läuteten wir das Jahr 2018 mit der traditionellen Neujahrswanderung am 07.01.2018 ein. Mehr als vierzig Wanderfreunde folgten unserem Aufruf und begaben sich auf die ca. 12 km lange Strecke nach Meimers und zurück. Mit sehens – und hörenswerten Einlagen gespickt eine sehr kurzweilige Tour, bei der mancher Wanderfreund sein Kenntnisse auffrischen konnte. In der Gaststätte „Zur Guten Quelle“ in Meimers, bekannt durch die sehr gute Bewirtung, war Mittagsrast angesagt. Auch einige Vereinsmitglieder, die nicht mehr so gut zu Fuß sind hatten sich dort eingefunden, was bei uns allen großen Anklang fand.

Das war unser Ausklang 2017 und der Start 2018. Ich denke ein gutes Omen für das neue Wanderjahr.

H. Heller Pressewart

Dezember a 2017

Dezember b 2017

Dezember c 2017

Dezember d 2017

Dezember e 2017

Dezember f 2017

Januar a 2018

Januar b 2018

Januar c 2018

 

zum Archiv