image1 image2 image3 image4

Der 27. Thüringer Wandertag

in Tambach-Diethart ist Geschichte. Mit einer starken, 23 köpfigen Wandergruppe haben wir unseren Zweigverein dort vertreten, wohl wissend, bzw. hoffend, dass wir in Breitungen den Zuschlag für den Wandertag im Jahr 2019 erhalten würden. Um 14:30 Uhr war es dann klar, der Rhönklub Zweigverein und die Gemeinde Breitungen werden den 28. Thüringer Wandertag am 18.05.2019 ausrichten.
Wir Breitunger Rhönklubler haben in den letzten Jahren Erfahrungen bei der Ausgestaltung größerer Ereignisse gesammelt und werden uns deshalb nicht bange machen lassen. Wir werden zielgerichtet unsere bereits begonnene Arbeit fortsetzen und auch diesen Wandertag erfolgreich zu veranstalten.

Der Vorstand

Bilder H. Heller

  • näheres zum 28. Thüringer Wandertag am 28.05.2019 gibt es hier:

Juni 2018 b    Juni 2018 c

Juni 2018 d

Juni 2018 f

Juni 2018 g

Juni 2018 a


14. Mai, Tag des Wanderns

Eine zündende Idee, die hier in das Programm des Vereins aufgenommen wurde.

Um unsere „Senioren“ am aktiven Vereinsleben teilhaben zu lassen wurde am Montag de 14.05. ein Seniorenwandertag des ZV Breitungen durchgeführt. Ziel war es, alle älteren Vereinsmitglieder auf dem Pleß, unserem Hausberg, in einer gemütlichen Kaffeerunde zusammen zu führen.Es bestand die Möglichkeit die gesamte Strecke zu wandern, aber auch Teilstrecken waren möglich. Für die Wanderfreunde, die auf Grund ihres Gesundheitszustandes nicht mehr wandern konnten war ein Fahrdienst eingerichtet.
Pünktlich um 12:00 Uhr machten sich die aktiven Wanderer, vom Vorsitzenden verabschiedet, ab Bahnhof Breitungen auf den Weg. Bei herrlichem Wetter und angeregten Gesprächen war es eine kurzweilige Tour, während der auch so einige Problemchen diskutiert wurden. Etwa auf halber Strecke wurden die „Fußgänger“ dann vom Fahrdienst überholt. Gegen 14:00 Uhr waren dann auch die letzten Wandersleute auf dem Pleß. Dort war für alle Kaffee und Kuchen bereitgestellt, aber auch manch kühles Getränk wurde an die Bedürftigen verabreicht.
Auch einige Wanderfreunde aus dem ZV Roßdorf waren der Aufforderung zum Wandern gefolgt, so dass mehr als 50 Wanderfreunde anwesend waren.Die Versorgung wurde von Breitunger Hüttendienstlern vorbereitet und durchgeführt. Alle Aufgaben wurden mit Pravour erledigt. Ein herzliches Dankeschön an alle Aktiven, die sich am Gelingen dieses Tages beteiligt haben.

Eine gute Idee, die man auch für die kommenden Jahre im Auge behalten sollte.

H. Heller

Mai 2018e

Mai 2018 a

Mai 2018 b

Mai 2018 c

Mai 2018 d

 

zurück zum Archiv