image1 image2 image3 image4

November 2011

Alle Neune

Zu einer schönen Tradition gehört in unserem Verein der alljährliche Kegelabend.
Am 25.11. traten 17 Kegelfreunde zum Wettkampf auf der Kegelbahn im Wittgenthal an. Schade, es hätten ein paar mehr sein können. Denn: „Dabeisein ist alles“.
Die Art und Weise, wie die Kugel ihr Ziel erreicht, spielt bei uns eine untergeordnete Rolle. Hauptsache die Kegel fallen um. Schon diese Tatsache belegt, dass die ganze Angelegenheit bei uns nicht so ernst genommen wird. Im Vordergrund steht der Spaß an der Freud. Trotzdem wurde ehrgeizig um jeden Kegel gekämpft, denn schließlich warteten auf die „Ersten“ bei Frauen und Männern die begehrten Wanderpokale verbunden mit einem Sachpreis. In diesem Jahr konnten bei den Frauen die Wanderfreundin Silvia Scholz und bei den Männern Wanderfreund Wolfgang Wagner die ersten Plätze belegen. Mit leeren Händen ging jedoch keiner nach Hause. Sogar Rattenkönigin und Rattenkönig wurden ausgekegelt.
Viel Spaß hatten alle am Wettkampf. Zum Schluss wurde noch gegen eine andere Amateurgruppe aus Möhra der Christbaum ausgekegelt. Nach hartem Kampf und mehrmals angebotenem Remis gingen wir dann doch als Sieger von der Bahn.

Christel Heller

 

november2011a     november2011b

 

       zurück zum Archiv