image1 image2 image3 image4

Kanutour auf der Werra am 03.06.2007:

Mit 3 Kanus und 1 Faltboot starteten 9 Mutige zur Kanutour von Breitungen nach Kloster. Nach Einweisung und Besprechung der Strecke ging es los. Alle waren gut unterwegs und kamen nach einigen Hindernissen auch trocken am Ziel an. Zum Abschluss gab es zur Stärkung noch eine Bratwurst an unserm Rhönklubdomizil, der Kapelle in Altenbreitungen.

 

juni 2007 a

 

juni 2007 b

 

juni 2007 c

 

juni 2007 d

 


 

50 Jahre Schutzgebiet  NSG „Breitunger Seen“

 Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens des Schutzgebietes NSG „Breitunger Seen“ wurde durch den Rhönklub, Zweigverein Breitungen e. V. eine öffentliche Festveranstaltung zum 2. Juni 2007 in Breitungen vorbereitet. Ziel war es, an die Leistungen der Breitunger Bürger bei der Rekultivierung der Aschehalde und der Einrichtung des NSG zu erinnern. Zum anderen sollten die heutige Bedeutung und die Schutzziele des NSG in Breitungen bekannter gemacht und eine neue Identifikation der Breitunger Bürger mit „ihrem“ Naturschutz- und Erholungsgebiet erreicht werden.

Es wurden zwei wetterfeste Informationstafeln eingeweiht, die über den Schutzzweck und die Bedeutung des Gebietes informieren und damit auch über die Festveranstaltung hinaus einen großen Personenkreis erreichen. Es wird erwartet, dass damit mehr Interesse für das Naturschutzgebiet aber auch für Naturschutz im Allgemeinen geweckt sowie um Verständnis und Akzeptanz bezüglich der mit dem Schutzgebiet verbundenen Einschränkungen für Nutzer und Besucher geworben werden kann. Die Gestaltung der Tafeln erfolgte nach dem Layout-Konzept für Thüringer Schutzgebiete.

juni 2007 e

Die Stiftung  Naturschutz Thüringen förderte die Vorbereitung und Durchführung der Festveranstaltung sowie den Druck und die Aufstellung der Informationstafeln.

 

mehr Infos über die Arbeit der Stziftung finden sie hier:  www.stiftung-naturschutz-thueringen.de

 

 

zurück zum Archiv