image1 image2 image3 image4

Traditionelles Bergfest zum 1.Mai und 10 jähriges Bestehen der Wanderhütte auf dem Pleß.

 Hochbetrieb herrschte am Sonntag dem 1.Mai auf unserem Hausberg. Hunderte  Wanderer trafen sich bei "Kaiserwetter" aus gegebenem Anlass um diesen Tag gebührend zu feiern. Bei guter Fernsicht, bei Blasmusik der "Werrataler Musikanten", bei Bratwurst und kühlem Bier genossen die Besucher diesen Tag.

Auch die Jagdhornbläser aus Schwallungen präsentierten sich dem Pleßpuplikum und kamen sehr gut an.

Natürlich kam auch das Hamsterroulett und als Neuauflage ein Knopfschätzen zum Einsatz.

Herzlichen Dank allen, die zum Gelingen dieses Tages Ihren Beitrag geleistet haben

Ein besonders Dankeschön den Sangesfreunden aus Bad Salzungen, die ein neues Wanderlied über den Pleß zur Uraufführung brachten.

   

mai 05 a

die “Werrataler Musikanten” in Aktion 

mai 05 b

 Blick vom alten Turmfundament

 


  Das Sühnekreuz

In der Stützmauer der Herrenbreitunger Kirche ist ein Sühnekreuz eingelassen. 
Der Rhönklub Breitungen setzt sich für seine Restaurierung dieses Bodendenkmals ein. 
Unser Mitglied Dietrich Roese hat seinen 60. Geburtstag genutzt und zu Spenden für diesen Zweck aufgerufen und fleißig Spenden gesammelt.

mai 05 c  

Das Sühnekreuz befindet sich unterhalb der Dorfkirche und stammt vermutlich aus dem Jahre 1642.
Es erinnert an die Not der Bevölkerung im Dreißigjährigen Krieg.
Mittlerweile ist das Relief stark verwittert und bedarf dringend fachgerechter Restaurierung.

  

 zur Chronik der Restaurierung des Sühnekreuzes geht es hier...

 

   zurück zum Archiv